WELA Handelsgesellschaft mbH

Nomexwaben

Nomexwabe (negativ) 

Nomexwabe (negativ)

Nomexwaben sind nichtmetallische Strukturwerkstoffe, die aus Nomex® Papier hergestellt und mit Phenolharz zusätzlich beschichtet werden. Sie zeichnen sich durch hervorragende mechanische Eigenschaften im Verhältnis zu ihrem Gewicht aus. Hierzu zählen insbesondere eine gute Stabilität bei Hitze und Feuchtigkeit, eine Temperaturbeständigkeit bis zu 180°C sowie eine hohe Flexibilität, die es ermöglicht die Waben problemlos in geeignete Form zu bringen. Sie erhalten bei uns Nomexwaben in Industrie- (A10) und Luftfahrtqualität (A1)

Erklärung der Wabenbezeichnung
A1 48 5 OX
Nomex Papiertyp Raumgewicht Zellgröße Zusatz für überexpandiert
Nomexwaben
Typ Lieferbare Raumgewichte Zellgröße Abmessungen Dicke
  kg/m³ mm mm mm
Mindestabnahmemenge: Auf Anfrage
A1 29, 48, 64, 80, 144 3 1220 x 2440 3 - 560
  32, 48, 64, 96 5 1220 x 2440 3 - 560
  29, 48, 64 5 OX 940 x 2440 3 - 560
  24, 32 6 Körper 2/2 3 - 560
  24, 32, 48 9 1220 x 2440 3 - 560
  31, 64 13 1220 x 2440 3 - 560
A10 48, 64, 80 3 1220 x 2440 3 - 560
  32, 48, 64 5 1220 x 2440 3 - 560
  29, 48, 72 5 OX 940 x 2440 3 - 560
  32 13 1220 x 2440 3 - 560
zurück zur Produktübersicht