WELA Handelsgesellschaft mbH

Folien

Vakuumfolie wird eingesetzt, um bei den verschiedenen Vakuumverfahren die komplette Form bzw. den Lagenaufbau zu umhüllen. Mit Hilfe einer Vakuumpumpe wird die unter der Folie eingeschlossene Luft abgesaugt, so dass ein Vakuum entsteht und das Laminat verpresst.

Folien 

Folien

PE-Lochfolie (rot) und HDPE 

PE-Lochfolie (rot) und HDPE

Vakuumfolie
Typ Standard-
breite
Dicke Reißdehnung
(0-Wert)
Gebrauchs-
temperatur
Rollenlänge
ca.
  cm µm % ºC lfm
Mindestabnahmemenge: 1 Rolle
215-50-1850 185 * 50 > 370 205 200
215-75-1850 185 * 75 > 370 205 200

* weitere Breiten auf Anfrage (ab 300 cm geschweißt)

Mit Hilfe von Lochfolie trennt man beim Vakuumverfahren Laminat und Absaugvlies. Das überschüssige Harz kann durch die Lochfolie aus dem Laminat entweichen und wird vom Absaugvlies aufgenommen.

Lochfolie
Typ Standard-
breite
Dicke Reißdehnung Dicke Gebrauchs-
temperatur
Rollenlänge
ca.
  cm µm % mm ºC lfm
Mindestabnahmemenge: 1 Rolle *

HD-PE Lochfolie heiß genadelt

115 30 > 500 0,02 – 0,15 140 750
PE-Lochfolie rot genadelt 200 (auf 100 gefaltet) 35 > 400 0,035 100 200
PE-Folie ungenadelt 200 (auf 100 gefaltet) 35 > 400 0,035 100 200
PE-Lochfolie kalt genadelt 250 35 > 400 0,035 100 500 *

* Mindestabnahmemenge bei kalt genadelter Lochfolie: auf Anfrage

Trennfolie wird im Laminataufbau als unterste Schicht eingesetzt. Sie trennt das Laminat vom jeweiligen Werkzeug.

Trennfolie
Typ Standard-
breite
Dicke Reißdehnung Dicke Gebrauchs-
temperatur
Rollenlänge
ca.
  cm µm % mm ºC lfm
Mindestabnahmemenge: Auf Anfrage
Trennfilm C blau 140 24 > 400 0,022 110 1000
zurück zur Produktübersicht